Die Hurrikansaison steht wieder vor der Tür und bringt ein potenzielles Chaos in unseren Arbeitsalltag. Vor einigen Wochen traf der Hurrikan Laura die Golfküste und verursachte großflächige Stromausfälle in Louisiana, Texas und Arkansas. In Lake Charles, Louisiana, fiel die Wasserversorgung weitgehend aus „Wir haben einige Anlagen, die offen sind, aber sie reichen nicht aus, um die gesamte Stadt zu versorgen“, sagte Stadtverwalter John Cardone.

Stromausfälle, funktionsunfähige Anlagen und physische Schäden an Grund und Boden sind bei Naturkatastrophen in gewisser Weise zu erwarten. Doch selbst mit der Wetterüberwachungstechnologie wissen wir nie, wie sich diese Ereignisse in vollem Umfang auswirken werden.

Es ist diese Ungewissheit, die Logistik- und Stahlexperten nachts wach hält. Ein Hurrikan kann die Versorgungsketten und den Transport der benötigten Materialien erheblich stören. Nach dem Wirbelsturm werden die Schäden bewertet, und wir müssen herausfinden, wie wir den Wiederaufbau bewerkstelligen können – wie wir die richtigen Materialien in den richtigen Mengen an die richtigen Orte bringen können. Oft müssen Transporte umgeleitet und Ressourcen je nach Bedarf und Kosten neu zugewiesen werden.

Nach Angaben von DAT Freight and Analytics stieg während des Hurrikans Laura das Volumen der eingehenden Ladungen im Verhältnis zum Gewicht um 26 %, da Hilfsgüter angeliefert wurden. Umgekehrt ging der ausgehende Verkehr zurück, da die Spediteure das beschädigte Gebiet mieden. Dies führte dazu, dass die Raten um 7 % stiegen, obwohl das ausgehende Ladungsvolumen um 10 % w/w zurückging.

Wie kann man sich also auf etwas vorbereiten, das niemand vollständig vorhersagen kann? Wie können wir sicherstellen, dass die Kunden ihre Materialien zum richtigen Zeitpunkt erhalten, wenn die Anlagen ausfallen? Es muss einen Notfallplan geben.

Dieser Plan ist Reibus. Wenn die Lieferketten unterbrochen werden, können wir Ihren Bedarf auf einem unabhängigen Marktplatz decken, indem wir Ihnen Zugang zu den Beständen von Hunderten von Materiallieferanten verschaffen. Wir entlasten Sie auch logistisch, indem wir die Lieferung Ihres Materials koordinieren. Sie müssen nicht mehr umständlich telefonieren, Materialien beschaffen oder sich um den Transport kümmern. Verlassen Sie sich auf Reibus als Ihren One-Stop-Shop, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, was Sie brauchen, damit Ihr Unternehmen in Bewegung bleibt und Ihre Kunden zufrieden sind.